Angelina Flachs erstmals Bezirksmeister der Damen in der A-Konkurrenz

Im Leistungszentrum Biberach-Hühnerfeld fanden vom 4. bis 6. Januar 2019 die Bezirksmeisterschaften der Aktiven des Bezirkes Oberschwaben/Alb-Donau statt. Bei dieser nahm die dreizehn Jahre alte Nachwuchsspielerin Angelina Flachs vom TV Biberach-Hühnerfeld als ungesetzte Spielerin in der A- Konkurrenz der Damen erstmals teil.

Bereits mit ihrem Sieg in Runde eins gegen Eva Rieckenbrauck von der TA Spfr. Schwendi konnte Angelina Flachs zeigen, dass sie als Neuling, die in der Altersklasse U 14 spielt, problemlos bei den älteren Aktiven mithalten kann. Diesen guten Start untermauerte sie mit ihrer modernen und aggressiven Spielweise, indem sie in den nächsten Runden die zweitgesetzte Annika Hepp vom TC Ravensburg und die viertgesetzte Jana Lutz von der TA SC Mengen überlegen schlagen konnte und somit in das Finale einziehen konnte.

Dort wartete auf sie die ebenfalls ungesetzte Nicole Glöggler von der TA TSG Söflingen. Diese gab lediglich in der ersten Runde gegen Elena Rief (TC Ravensburg) einen Satz ab und zog danach durch ihr fast fehlerloses routiniertes Spiel durch Siege gegen Maike Nägele (TA Spfr. Schwendi) und Nadja Strähle (TC Ehingen) in das Finale ein.

In diesem mit Spannung erwarteten Finale stellte sich die Frage, ob die unbekümmerte und moderne Spielweise von Angelina Flachs oder die sichere und clevere Spielweise der wesentlich älteren Nicole Glöggler die Oberhand gewinnen sollte. Das hochklassige Finale konnte die Erwartungen vollends erfüllen und musste nachdem Nicole Glöggler (6:4) den ersten und Angelina Flachs den zweiten Satz (6:3) gewonnen hatte im Matchtiebreak entschieden werden. In diesem blieb es bis zum letzten Ballwechsel atemberaubend spannend. Beide Konkurrenten schenkten sich bis zum letzten Punkt nichts, so dass sich am Ende Angelina Flachs knapp aber auch verdient mit 14:12 ihren ersten Bezirksmeistertitel in der A-Konkurrenz erspielte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.