Der Württembergische Tennis-Bund ehrt Biberacher Nachwuchsarbeit Anerkunnungspreis für den TV Biberach-Hühnerfeld

Am 26.05.2019 verlieh der Württembergische Tennis-Bund dem TV Biberach-Hühnerfeld für seine hervorragende Tätigkeit im Nachwuchsbereich den Anerkennungspreis des WTB für besonders gute Jugendarbeit.

Die Auszeichnung nahm der seit dem 06.04.2019 neu amtierende Präsident des WTB Stefan Hofherr auf der Anlage des TC Ravensburg in St. Christina vor. In Anwesenheit von der Bezirksjugendwartin des Bezirkes Oberschwaben/Alb-Donau Verena Baur-Jöchle und dem Ersten Vorsitzenden des TVB Rudolf Sommer würdigte er die besondere langjährige Jugendarbeit des TVB. Die Ehrung stellt eine weitere Bestätigung für die durch den ehemaligen langjährigen Ersten Vorsitzenden Ferdinand Kehrle initiierte intensive Förderung des Jugendtennissports im TVB dar. Die zahlreichen anwesenden Gäste beglückwünschten den TVB zu seiner Erfolgsstory in der Nachwuchsarbeit, die mit der Jugendwartin Diana Schumacher eine engagierte Koordinatorin und Ansprechpartnerin hat. Der TVB hofft, an die geleisteten Erfolge anknüpfen zu können und in dieser Saison  die gute Nachwuchsarbeit durch weitere Erfolge zu bestätigen.

Anerkennungspreis Jugend 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.