Erfolgreiche Tennisferienkurse beim TV Biberach-Hühnerfeld.

Der TVB begrüßte fast 180 Tennisbegeisterte in zwei Wochen!

Zwei zur Tradition gewordenen Sportveranstaltungen in Biberach sind die Durchführung der Tennisferienkurse in den Sommerferien beim TVB.

So fanden auch in diesem Jahr wiederum zwei Tennisferienkurse jeweils in der ersten und der letzten Ferienwoche auf der Anlage des TVB in der Hermann-Volz-Straße 68 statt.

Zu den beiden Kursen, jeweils für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene, lud der TVB tennisbegeisterte Spieler ein. Bereits zum ersten Ferienkurs meldeten sich 57 Kinder und Jugendliche und 22 Erwachsene an. Diese Zahlen wurden nach dieser sehr guten Resonanz auf den ersten Kurs nochmals im zweiten Ferienkurs übertroffen. An diesem nahmen sogar 70 Kinder und Jugendliche und 28 Erwachsene teil.

Die Kurse wurden wie auch in den letzten Jahren von erfahrenen Trainerinnen  und Trainern angeleitet. Diese führten das Training in Gruppen durch, wobei die Spieler jeweils täglich von unterschiedlichen Trainern betreut wurden.

Durch das Training erhielten die Spieler einen guten Eindruck in die physischen Anforderungen, die der Tennissport stellt. Dabei erlernten und festigten die Teilnehmer die unterschiedliche Schlagvarianten beim Tennis und konnten den Trainern beweisen welches Talent sie dabei beim Umgang mit den Tennisball mitbrachten und entwickelten.

Die Resonanz auf die beiden Kurse war für die Organisatoren und Trainer wieder überwältigend und stellte einen vollen Erfolg für die geleistete Arbeit des TVB dar. Die Verantwortlichen beim TVB sind sich deshalb darüber einig, die Ferienkurse im nächsten Jahr als lieb gewordenen Tradition zu wiederholen.

Das Bild zeigt die jüngsten Teilnehmer des zweiten Kurses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.