1. und 2. Platz bei den Württembergischen Jüngstenmeisterschaften – U10

Vom 7. bis 9. Februar 2020 durften die Jüngsten (U9 und U10) um die letzten württembergischen Titel der Hallensaison im WTB – Landesleistungszentrum und Bundesstützpunkt in Stuttgart – Stammheim kämpfen.
Für den Bezirk F traten bei den Juniorinnen  U10 die beiden TVB- Hühnerfeld-Spielerinnen Polly Eichner und Noemi Köhle an, die sich zuvor bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten. In einem starken Feld konnten sich die beiden ungesetzten Bezirkskaderspielerinnen bis zum Finale mit viel Zielstrebigkeit und spielerischem Können durchsetzen. Beim hart umkämpften Endspiel zwischen den beiden Trainings- und Vereinskameradinnen entschied Noemi Köhle schließlich die Partie für sich. Die TVB-Trainer Vitali Slauta und Karin Cislikowski freuen sich sehr über den tollen Erfolg ihrer Spielerinnen.
Noemi Köhle 1. Platz, Polly Eichner 2. Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.