„d´andy experience“ eröffnete am 20.06.2021 seine Pforten

Lange mussten die neuen Betreiber  Barbara und Andy Bucciol der Vereinsgaststätte und die Mitglieder des TVB warten, bis die neue Vereinsgaststätte ihre Pforten öffnen konnte. Am 20.06.2021 war es dann endlich soweit. Ab 15 Uhr konnten sich die Biberacher, welche zahlreich zur Eröffnung erschienen waren, einen persönlichen Eindruck von dem neu gestalteten Restaurant und den Pächtern Barbara und Andy verschaffen. 

Das lange Warten hat sich gelohnt. Viel hat sich im letzten halben Jahr getan. Sowohl der Innen- wie auch der Außenbereich präsentierten sich in einem neuen Gewand. Vor dem neu angelegten Außenbereich wird man  am Eingang in Form einer comicartigen kunstvoll gestalteten Abbildung begrüßt. Diese zeigt das markante freundliche Gesicht eines italienischen Wirtes. Welch ein Zufall sieht doch dieser Wirt Andy Bucciol wie aus dem Gesicht geschnitten aus. Herzlichst wird in das Restaurant „d´andy experience“ herein gebeten. Betritt man den  Innenbereich, so kann man erstaunt feststellen wie stilsicher das Konzept eines modernen bistro-orientierten Restaurants in der Gestaltung umgesetzt wurde. Das einladende Gesicht des italienischen Wirtes  empfängt einen auch im Innenraum. 

Der Vereinsvorsitzende Rudolf Sommer eröffnete vor den anwesenden Gästen offiziell den Restrauntbetrieb. Er beglückwünschte die neuen Betreiber und überreichte ihnen Willkommensgeschenke vom Tennisverein. 

Besonders bewegend war auch die Ansprache von Andy an  die Gäste und Vereinsmitglieder. In Anwesenheit seiner Familie, welche aus Italien angereist war, bedankte er sich sichtlich ergriffen bei seiner Frau für die gemeinsam durchgestandenen Zeit während der Neugestaltung des Restaurants im letzten halben Jahr, welche leider auch durch die weitreichenden Beeinträchtigungen durch die Corana-Krise geprägt war. Die zahlreich erschienen Gäste waren sichtlich gerührt.

Danach präsentierte Andy Bucciol  den Gästen und Mitgliedern des TVB ein gut gehütetes Geheimnis durch eine sehr gelungene Überraschung. Andy Bucciol  hat dem Innenbereich des Restaurants heimlich einen neuen prägenden künstlerischen Charakter durch eine Graphik verliehen. Diese Graphik war zu Beginn der Präsentation ganzflächig  verdeckt und wurde vor den neugierigen Augen des Vereinsvorsitzenden Rudolf Sommer und Gästen stolz und werbewirksam von Andy enthüllt.  

Der Grafiker Carlo Brusadin aus Montebelluna in Italien, der auch das comicartige Konterfei des Wirtes Andy designte, schuf auf einer Wand im Restaurant auch eine moderne, farbenfrohe Graphik. Diese zeigt drei typische Szenen einer Tennisspielerin, welche die Athletik und Dynamik des Sports äußerst gelungen darstellen  und somit gekonnt den facettenreichen  Tennissport interpretieren.

Rudolf Sommer bedankt sich hoch erfreut und beeindruckt über das künstlerisch wertvolle neu geschaffene Stimmungsbild im Restaurant. Er wünschte Barbara und Andy für das weiter Gelingen des Restaurants  „d´andy experience“ alles Gute. 

Nach der gelungenen Vorstellung des sich neu präsentierten Restaurants konnten sich die anwesenden Gäste natürlich auch von den kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen. In ausgelassener Atmosphäre genossen die Anwesenden die Vielzahl der offerierten Speisen und freuten sich über das neue weitgefächerte italienisch orientierte Angebot.

Barbara, Andy und der Vorstand des TVB hoffen, dass das neue Restaurant gut angenommen wird und künftig eine Großzahl von Gästen dem neuen „d´andy experience“ einen Besuch abstatten werden.

2 comments

  • Martina Wallach

    Absolut gelungene Eröffnung. Sehr leckere Pizza und schmackhafte italienische Spezialitäten. Es lohnt sich, auch mal zum Kaffee vorbeizuschauen. Es gibt auch sehr gute Kuchen und Torten.

    • Rudi

      Danke Dir! Wir sollten auch andere Mitglieder dazu animieren ab und an etwas Traffic auf der Homepage zu machen… LG Rudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.