Unsere Herren 1 steigen auf

Nachdem sich unsere Herren 1 mit dem deutlichen 8:1 gegen den TC Biberach mit der Tabellenführung eine gute Ausgangsposition erarbeitete hatten, wollten sie sich auch gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft des TC Ravensburg 2 durchsetzen und ungeschlagen den Aufstieg in der Bezirksliga perfekt machen. 
Bereits nach den Einzeln führten unsere Herren uneinholbar mit 5:1. Mit deutlichen Zweisatzsiegen von André Maier (6:1,6:0), Luca Broggi (6:2,6:2), Michael Schmidberger (6:3,6:3) und  Alexander Wallach (6:3,6:2) stellten die Herren ihre Klasse unter Beweis. 

Erfreulich, dass auch unser Youngster Patriz Lutz seine überragende Saison mit einem Einzelsieg (7:5,6:1) krönen konnte.  Der erst 15-jährige konnte in seiner ersten Herrensaison sowohl im Einzel als auch im Doppel alle seine Spiele gewinnen und trug so maßgebend zum Aufstieg bei.

In den Doppeln gegen den TC Ravensburg 2  wurden durch unsere Doppel Maier/Broggi (6:0,6:2), Jensen/Lutz (7:5,6:2) zwei weitere Punkte gesichert und somit ungefährdet mit 7:2 der Gewinn im Match und der Aufstieg eingefahren.

Spielertrainer André Maier:  „Der Teamgeist war hervorragend über die komplette Saison. Es hat richtig Spaß gemacht mit den Jungs. Wir sind hungrig auf mehr!“
Unser TVB ist sehr stolz, dass die Herren in der nächsten Saison in der Verbandsrunde eine Klasse höher spielen und wünscht diesen für die neue Saison jetzt schon viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.