Gästeordnung

Fassung vom 15. März 2011

  1. Erwachsene und Jugendliche haben Spielrecht, wenn sie mit einem TVB-Mitglied spielen, jedoch nur ein Gast pro TVB-Mitglied (d.h. ein TVB-Mitglied im Einzel u. zwei TVB-Mitglieder bei Doppel).
  2. Zeitgleich können maximal fünf Gäste auf bis zu drei Plätzen mit TVB-Mitgliedern spielen.
  3. Das TVB-Mitglied trägt die Spielabsicht vor Spielbeginn (bitte leserlich) in die rote Gästeliste an der Infotafel ein, entnimmt dort eine rote Gästekarte und steckt sie an die Stecktafel.
  4. Die Gästekarte gilt für 1 Stunde Einzel oder 2 Stunden Doppel.
  5. Die Gebühr beträgt 8,00 €. Die Gebühr für Jugendliche untereinander beträgt 3,00 €. Sie wird durch Bankeinzug beim TVB-Mitglied ohne Zusatzgebühr zum Ende der Saison abgebucht.
  6. Die Spielberechtigung pro Gastspieler ist auf 5-mal pro Saison begrenzt.
  7. Das Trainerrecht bleibt TVB-Vereinstrainern vorbehalten.
  8. Wer ohne Listeneintrag mit Gästen spielt, wird neben den Gebühren mit einem Ordnungsgeld von 15,00 € belastet.
  9. Die Gästevereinbarung zwischen TCB und TVB ist ab dem 1. April 2011 auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Für diese Spieler gilt unsere allgemeine Gästeordnung TVB.

 

Biberach, 15. März 2011
Ferdinand Kehrle
Erster Vorsitzender